Soulmate Dog - Halsbänder
Soulmate Dog - Halsbänder

Richtig messen

!WICHTIG!

Bitte unbedingt an die beschriebenen Messanforderungen halten!

Maßgebend ist immer das Innenendmaß eines geschlossenen Halsbandes, nicht die Gesamtlänge bei geöffnetem Halsband oder das Aussenendmaß.

 

Es kann auch ein bereits passendes Halsband von ihrem Hund gemessen werden (Innenumfag).

Bitte geben sie dies bei ihrer Bestellung unbedingt mit an!

Falls sie dennoch Probleme beim bemessen ihres Hundes haben sollten, helfe ich ihnen gerne weiter.

 

Bei dem von ihnen angegebenen, eng gemessenen Halsumfangmaß, wird von mir die Luft für das Halsband + die jeweilige Flechtungszugabe (variiert je nach Dicke der Flechtung) berechnet.

 

!Achtung!

 

Messfehler, die durch den Kunden selbst verursacht wurden, werden nicht kostenlos nachgearbeitet.

Dafür wird eine Änderungspauschale (wenn Ändrungen möglich sind), von 15€ pro Halsband fällig + anfallende Versandkosten, die der Kunde zu tragen hat.

 

 

 

Richtiges messen: Halsband am Hund gemessen!

 

Bei einem normalen Halsband mit festem Verschluss:

 

  • Den Halsumfang dort messen wo das Halsband sitzen soll.
  • Bitte das Maßband eng am Hals anlegen, auch bei Hunden mit langem Fell.
  • KEINE Zugabe berechnen da sonst nicht sichergestellt werden kann, dass das Halsband später richtig passt.

 

Bei einem Zugstophalsband:

 

  • Einmal den kleinsten Halsumfang (direkt hinter den Ohren) messen und einmal die breiteste Stelle am Hals.
  • Zusätzlich den Kopfumfang (Scheitel-Kinn) messen und angeben.
  • Auch hier bitte KEINE Zugabe angeben.

 

Bei einer Retrieverleine :

 

  • Den Halsumfang dort messen wo das Halsband sitzen soll.
  • Bitte das Maßband eng anlegen, auch bei Hunden mit langem Fell.
  • KEINE Zugabe berechnen damit ich die korrekte Gesamtlänge ermitteln kann.
  • zusätzlich die gewünschte Länge der Leine angeben

 

Halsband am Hund gemessen

Zugstophalsband messen:

 

 

1. Direkt hinter den Ohren (kleinstes Maß) Bild: grün

 

 

2. Kopfumfang, Scheitel/Kinn (größtes Maß) Bild: gelb

 

 

Normales Halsband messen:

Halsband mit festem Verschluss!

 

1. Halsumfang, Mitte vom Hals wo das Halsband normalerweise sitzt.

Bild: Lila

 

Alle Maße hier eng am Hund messen, ohne Luft!

Altes Halsband mit festem Verschluss = Endmaß

RICHTIG!

Maßband innen am Halsband entlang legen (Innenumfang!)

FALSCH!

Bitte NICHT die Länge des Halsbandes messen, dieses führt zu enormen Abweichungen!

Altes Zugstop-Halsband = Endmaß 

 

 

1. Maßband bei zugezogenem Halsband innen entlang legen (Innenumfang!)

Das ergibt das kleinste Maß direkt hinter den Ohren, damit der Hund nicht aus dem Halsband schlüpfen kann, aber auch nicht gewürgt wird.

2. Maßband bei komplett geöffnetem Halsband innen entlang legen (Innenumfang!)

Das ergibt das größte Maß, Kinn-Scheitel, damit das Halsband bequem über den Kopf an- und ausgezogen werden kann.

Kontakt

Bei Fragen einfach anrufen

 

Telefon: 0157 86872256

Auch gerne über Whats App

 

 E-Mail:  SoulmateDog@yahoo.de

 

oder nutze das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage Name